Restaurants im Elsass

Hier gehts nach Baden-Baden

 

Restaurants im Schwarzwald und in der Ortenau suchen

Badische Küche

"Badische Küche" hat die Chance, für leidenschaftliche Kochbuchsammler das zu werden, was die "Blaue Mauritius" für Briefmarkenliebhaber in aller Welt ist. Die Briefmarke weist einen Fehldruck auf und wurde deshalb zum begehrten Sammelobjekt. "Badische Küche" ist geziert mit Dutzenden von Wappen eines Motivs, das mit dem badischen Wappen, das seit dem 12. Jahrhundert aus einem roten Schrägbalken auf goldgelbem Schild besteht, nichts gemeinsam hat.

Dafür findet sich bei den mehr als 70 Rezepten "pur Badisches" von "Verheierte" über "Grumbieresuppe mit Kracherle", "Schäufele" und "Rahmblättchen" bis zu den "Bluddköpf".

Wem dies zu "exotisch" klingen mag, dem verhelfen die einleitenden Worte zu Land, Leuten, Tradition und Kultur zu Verstehen und Verständnis.

Verständlich sind auch die Rezepte formuliert, die nicht nur klare Angaben zu den Zutaten, der Zubereitung und der Zubereitungszeit machen, sondern darüber hinaus den physiologischen Brennwert pro Portion, sowie Eiweiß, Fett- und Kohlenhydratmenge nennen. Wo es sinnvoll erschien, sind einzelne Arbeitsschritte im Bild festgehalten. Jedes Rezept ist zudem mit einem wohl gelungenen Bild des äußerst appetitlich arrangierten jeweiligen Gerichts gekrönt.

Sieben Kategorien stehen zur Wahl: Suppen, Vorspeisen, Gemüse und Kartoffeln, Fleischgerichte, Wild- und Geflügelgerichte, Fischgerichte, Desserts und Backwaren. Ein alphabetisch geordnetes abschließendes Rezeptregister ermöglicht einen Kurzüberblick von Aal in Ruländersauce bis zum Zwiebelkuchen.

Alle, die Interesse an der vielfältigen badischen Küche haben, werden mit diesem ausgesprochen erschwinglichen Kochbuch bestens bedient, auch wenn die Staufer Löwen, die im Wappen des Herzogtums Schwaben zu finden sind und die Eingang in das Wappen des seit 1952 bestehenden Bundeslandes Baden-Württemberg gefunden haben, zu Irritationen Anlass geben mögen. Lediglich als mögliches Sammelobjekt "Karriere" zu machen, hat die "Badische Küche" nämlich nicht verdient.

Das Buch ist im
Komet Verlag erschienen.

Rezension:
Rika Wettstein, Baden-Baden

Badische Küche

Badische Küche
von Peter Ploog
128 Seiten, mehr als 140 Farbfotografien, Festeinband, Komet Verlag

Gleich bestellen



Kochbücher bei Amazon bestellen:

Allgemeines und Grundwissen
Allgemeines und Grundwissen 2
Überblick
Alte Kochbücher
Backen
Desserts & Süßspeisen
Diäten & spezielle Ernährungspläne
Einmachen & Einkochen
Erotische Rezepte
Esskulturen
Feinschmecker & Gourmet
Getränke
Gewürze in der Küche
Köche & Kochshows im Fernsehen  

Kochen für die Familie
Kochen für Feste & Partys
Kochen nach Art der Zubereitung
Kochen nach Ländern
Kochen nach Zutaten
Kochlexika, Tipps & Tricks
Kräuterküche
Küchenutensilien
Saucen, Dips & Salsa
Single-Küche
Vegetarische & vegane Küche
Vollwertküche
Vorspeisen

Preis-Hits

Küche und Haushalt:

Elektrische Küchengeräte

Küchengeräte & Kochgeschirr


Kochbücher nach Titel oder Autor suchen

Schnellsuche

Suchbegriff




Zurück zu den News